Über mich

Nach 15 Jahren Reisebranche, 2 Kindern und 3 Jahren Ausland-Aufenthalt wollte ich mich, zurück in der Schweiz, unbedingt wieder mehr kreativ betätigen. Bei der Migros Klubschule in Bern fand ich einen m-art Lehrgang für Floristik, welchen ich während einem Jahr besuchte.

Ich hatte das Glück, eine wirklich tolle Meisterfloristin als Ausbilderin zu haben, welche uns vor allem das Gestalten mit natürlichen Materialien näherbrachte.

Nach bestandener Prüfung war für mich klar, dass ich mit Floristik weiterfahren wollte. Glückliche Umstände liessen mich schon bald ein geeignetes Lokal finden, in welchem ich während 8 Jahren meine Kurse anbieten durfte.

Von August ’16 bis Mai ’18 besuchte ich dann eine zweijährige floristische Weiterbildung. Im „ABC des Blumenbindens“ bei der Meisterfloristin Marianne Wyss lernte ich weitere Techniken kennen und setzte mich mit Gestaltungs-, Farben- und Formenlehre auseinander. Wir vertieften uns in Trauer- und Hochzeitsfloristik und setzten diese Erkenntnisse beim Binden und Stecken von verschiedenen Werkstücken um.

Aufgrund der aktuellen Situation mit Covid-19 habe ich mich entschieden, mein Kursprogramm bis auf Weiteres einzustellen. Nun nütze ich die Zeit, um mit dem angesammelten Material wieder vermehrt selber verschiedene Werkstücke herzustellen. Diese biete ich auf der Seite „Kursprogramm | Verkauf Werkstücke“ zum Verkauf an. Vielleicht gefällt Ihnen ja etwas davon? Das würde mich sehr freuen.

Herzlich,
Susanne Siegenthaler-Quinche

Kontakt

Susanne Siegenthaler-Quinche
Eystrasse 30c
3427 Utzenstorf

032 665 08 30
079 718 12 89

info@fleurez-vous.ch

 

 

 

 

Ich freue mich über eine Nachricht

12 + 8 =